Das Simulation’s  und Aufbauspiel Two Point Hospital erschien am 30. August 2018 exklusiv für den PC. Jeder hat schon mal von dem verrückten Krankhaus Spiel Theme Park Hospital gehört. Da wo die Patienten richtig behandelt werden können. Ja Zunge abschneiden kann schon mal gegen Halsschmerzen helfen. Von den Entwicklern kam ziemlich überraschend der Reboot nun in die Läden. Für euch haben wir nochmal hineingeschaut ob sich denn die Neuauflage gelohnt hat.  

Herr Doktor Knebel Fest auf die Station bitte! Da war schon mein erster Lacher sicher.  Die Entwickler bringen Ihren derben aber unterschwelligen Humor in das in die Aufbau Simulation sicher mit ein. Kein Auge bleibt hier trocken. Anspruchsvoll ist die Krankenhaus Simulation aber trotzdem. In den ersten Kampagnen die noch als Toturial durchgehen brauch es nicht viel Finesse Patienten und Arbeiter glücklich zu stimmen. Aber ein Paar abgeschlossene Level später sorgt nicht nur der Platzmangel für rauchende Köpfe, sondern auch für die Zufriedenheit aller Leute sollte immer gesorgt sein. Man fängt immer gleich an. Man baut die Aufnahme und stellt neben einen Assistenten auch gleich den Arzt mit seinem dafür vorgesehenen Zimmer ein. Die Zimmer sind immer von der Station und den Behandlungsmaschinen abhängig.  Mindestens 3 mal 3 Felder. Das klingt erstmal nicht viel. Möchte man aber gut wirtschaften brauch man ja mehrere Einnahmen quellen ergo mehr Räume. Aber was nützen viele Räume, wenn ich doch nur schlechte oder nicht ausgebildete Personen eingestellt habe? Diese sind dann auch noch unzufrieden und schreien die Wand an, weil dort die Umgebung zu langweilig ist. Hin und wieder möchten die Besucher auch mal was trinken oder etwas essen. Die Getränkeautomaten sind dann auch genau dort platziert wurden wo eine Pflanze diesen Weg dahin versperrt. Aber ich musste das Prestige wieder steigern. So viele Punkte auf der Liste die es zu beachten gilt. Aber die Waage zwischen Umsatz und Zufriedenheit zu halten mach sehr viel Laune. Jeder Charakter den ich einstelle oder anklicke hat seine bestimmten Eigenschaften. Das fängt mit Putzfimmel an und hört bei schlimmeren Krankheiten auf. Nach 20 Spielstunden entdecke ich immer wieder neue Details. Ich möchte euch hier nichts vorwegnehmen, aber achtet einfach mal auf die grauen Besucher in euren erstellten Krankenhäusern. 

Die Grafik des Spiels ist zwar an früher angelehnt aber viel detailreicher. Der knuffige Grafikstil passt zu dem Gesamtpaket was die Entwickler abgeliefert haben. Spielerisch bin ich auch sehr zufrieden. Das zoomen ist Stufenlos und dient hier seinem Zweck. Das komplette Spiel ist auf Deutsch spielbar aber die englischen Durchsagen zogen mich aus dem Spielfluss manchmal raus. Das ist aber meckern auf hohem Niveau. Wer die Sims mag oder auch die die Siedler wird Two Point Hospital lieben. Grandioses Feeling welches beim Bauen, Planen und Erforschen aufkommt.  

Menü schließen