Playstation wird 25 Jahre alt + Adventkalender

Am 3. Dezember 1994, also heute vor genau 25 Jahren, feierte die erste Playstation in Japan ihr weltweites Debüt.

Ich habe meine erste Playstation ca. 2000 von meinem Onkel geschenkt bekommen. Damals spielte ich Gran Turismo, Crash Bandicoot und Tomb Raider sehr gern. Noch im selben Jahr kam die Playstation 2 raus. Wow was war das für ein Grafiksprung und das beste war, man brauchte kein DVD-Player mehr weil die PS2 auch diese abspielen konnte. Ich habe jede einzelne Playstation von PS1 bis PS4 geliebt und liebe Sie immernoch. Natürlich habe ich sie auch alle noch Zuhause und pack sie ab und an wieder aus um in Nostalgie zu verfallen.

Hiermit danke ich Sony für diese tolle Erfindung und für die vielen tausend Stunden voller Spaß, Frust, Grusel usw. Und nun zurück zum Thema.

Der damalige Abteilungsleiter Ken Kutaragi und sein Team hatten die Vision, Videospiele zu einer Unterhaltungsform für jedermann zu machen und eine Plattform herzustellen, die Entwicklern unbegrenzte Kreativität ermöglicht. Dieser Ansatz führte zu der großen Vielfalt an unterschiedlichen Spielen, für die PlayStation noch heute bekannt ist – und zu 100.000 verkauften Einheiten der originalen PlayStation direkt am ersten Tag in Japan.

Um diesen Geburtstag zu feiern, veröffentlicht Sony PlayStation für Deutschland, Österreich und die Schweiz in diesem Jahr einen ganz besonderen, prall gefüllten Adventskalender. Hinter jedem der – passenderweise – 25 Türchen versteckt sich ein Stück PlayStation-Geschichte der vergangenen 25 Jahre. Ein täglicher Blick lohnt sich also.

Zum Jubiläum hat das Team von Inside PlayStation zudem das oben gezeigte Video veröffentlicht, das interessante Fakten rund um die 25-jährige Geschichte von PlayStation in unterhaltsamer Manier vorstellt.

Menü schließen